Blade vom Henkersteg
  Wie alles begann
 
 
 
 
 
Brasso´s Geschichte
 
 
 

 

Am 2.3.2008 erblickte ich als Erster in der Reihe das Licht der Welt……
 

 

 

 

 

 Nach mir kamen noch 2 Rüden und 3 Hündinnen.
 

 

Wunderbar versorgt von meiner Mami Garonne und gut behütet von Ute und Mike entwickelten wir uns zu munteren kleinen Welpen.  Von Tag zu Tag wurde das Leben interessanter.

 

 

 

 

 

Eines Tages, wir waren grade mal 21 Tage alt, kam eine fremde Frau zu Besuch, um sich einen neuen Begleiter auszuwählen.

 
 
 
 
 
2 Tage lang saß sie bei uns in und vor der Wurfkiste, betrachtete jeden Einzelnen ausgiebig, hielt uns lange in den Armen………
 

 

 

 


 
 

Das war richtig kuschelig

 
Sie roch sogar an uns.....

 


 



 
……und hat sich doch so unendlich schwer getan, sich für einen ……nämlich mich……zu entscheiden. 

Am Liebsten wäre sie bei uns geblieben, bis wir alt genug zur Abgabe waren, denn sie konnte es gar nicht erwarten, mich für immer mit nach München zu nehmen. Aber Menschen müssen auch noch andere Dinge tun, außer Boxer lieben……sie müssen Geld verdienen!! Also fuhr sie schweren Herzens erstmal ohne mich nach Hause.


 Ich entwickelte mich in den Zwischenzeit ganz vorzüglich.


 
 

 

 

 

Und dann war es so weit………am ersten Maiwochenende 2008 trat ich endlich in ihr Leben. Gitti kam den weiten Weg aus München an die Mosel, um mich heimzuholen. Man, war das aufregend..............

 

 

 

 
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=